Leckerer Hackbraten mit Bacon, Ideal für Sonntags und als Familiengericht.

Leckerer Hackbraten mit Bacon, Ideal für Sonntags und als Familiengericht.

Platzhalter Foto

Hackbraten mit Bacon

Ketogenes Hackbraten-Rezept mit Bacon und Käse. Schnell vorbereitet, ein super Essen für mehrere Personen und sehr gut Skalierbar für große Feiern. Oder man macht einfach zwei Stück.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Gericht Hauptgericht, Hauptmahlzeit, Sonntagsessen
Land & Region Amerikanisch, Deutsch
Portionen 5

Equipment

  • Große Schüssel zum vermischen
  • Backofen

Zutaten
  

Hackbraten

  • 1000 g Hackfleisch gemischt
  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Mandeln gemahlen
  • 1 Ei
  • 1 EL Italienische Kräuter getrocknet
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer gemahlen
  • 200 g Bacon in dünnen Scheiben

Soße

  • 300 g Sahne
  • 1 Spritzer Worcestersoße nach Geschmack

Anleitungen
 

Hackbraten

  • Backofen auf 200°C vorheizen.
  • Butter in einer Pfanne schmelzen.
  • Zwiebeln klein würfeln und in der Pfanne bei niedriger Hitze glasig dünsten, dann bei Seite stellen.
  • Sämtliche Zutaten des Hackbratens außer dem Bacon vermischen. Passt auf, dass ihr das Fleisch nicht zu sehr durchknetet, sonst wird es zäh, ein bisschen fester darf es aber werden, sonst zerfällt der Hackbraten beim Schneiden.
  • Hackfleisch zu einem Ei formen und auf das Backblech legen.
  • Nun die Oberseite in Bacon einwickeln.
  • Dann vorsichtig in eure Hand stürzen und auf die in Bacon eingwickelte Seite legen, dann die Unterseite belegen und den Braten einpacken.
  • Nun vorsichtig zurück auf die Unterseite legen und den Bacon rundherum vorsichtig andrücken.
  • Auf dem Blech nun für 45 Minuten in den Backofen im unteren Drittel. Sollte der Bacon zu dunkel werden könnt ihr den Braten mit Alufolie abdecken und/oder die Temperatur etwas herunter drehen.
  • Nach 45 Minuten den Ofen ausschalten, den Braten aus dem Ofen nehmen und vorsichtig vom Backblech herunter heben.
    Das ausgetretene Fett in die Zwiebelpfanne geben.
  • Das Fett in der Pfanne mit der Sahne zusammen verrühren und erhitzen. Auf Wunsch mit Xanthan Gum andicken.
  • Jetzt müsst ihr den Braten nur noch aufschneiden und servieren.
    Der Braten gibt 4-8 Scheiben für ca. 5 Personen.

Notizen

Der Hackbraten ist ein ideales Rezept zum vorbereiten, entweder als Meal-Prep für die Woche oder als Familienessen, wenn man Sonntags Besuch bekommt.
Dazu passt ideal der Blumenkohlauflauf und ein Salat.
Keyword einfach, Hackfleisch, Käse, Ketogen, Low-Carb, Zwiebeln


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




acht + neunzehn =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.