Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch und Bacon

 

Rezept drucken
Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch und Bacon
gefuellte_zucchini_1
Menüart Hauptmahlzeit
Küchenstil Ketogen
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portion
Zutaten
Menüart Hauptmahlzeit
Küchenstil Ketogen
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portion
Zutaten
gefuellte_zucchini_1
Anleitungen
  1. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Fruchtfleisch aus der Zucchini mit einem Teelöffel entfernen. Aufpassen, dass dabei die Außenhaut nicht durchbohrt wird. Innenseite leicht mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. In die Zucchini eine oder zwei Scheiben Bacon geben und damit auskleiden.
  5. Zwiebeln möglichst fein hacken und das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und der kleingehackten Zwiebel vermischen.
  6. In die Zucchini drücken, so dass das Hackfleisch ca. 0.5cm oben heraus schaut.
  7. Feta Käse in dünne Streifen schneiden und oben in das Hackfleisch hinein drücken.
  8. In einer Pfanne die Butter erhitzen und die Zucchini rundherum scharf anbraten, so dass sie etwas Farbe bekommt.
  9. Zucchini auf das Backblech legen und den Käse darüber verteilen.
  10. Nun für ca. 15 Minuten in den Backofen bis die Zucchini und das Hackfleisch gar ist.
Rezept Hinweise

Nährwerte pro Portion:

  • 755 Kalorien
  • 53.2g Fett
  • 9.1g KH
  • 63.1g Protein

 

Das Fruchtfleisch kann man sehr gut als Beilage in der Pfanne anbraten, während die Zucchini im Ofen ist.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn + 4 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.